Ameisenkolonien

Camponotus pseudolendus
Camponotus pseudolendus ist eine sehr große, seltene und kaum erforschte Ameisenart. Bei dieser Art haben die Arbeiterinnen nicht wie bei Camponotus singularis einen roten Kopf, sondern sind durchgehend schwarz gefärbt. Ansonsten ähneln sich beide Arten jedoch zumindest in ihrer Größe. Camponotus pseudolendus ist aber deutlich aggressiver und einfacher zu halten...
Koloniegröße (Königin+...):
Winterverpackung:
139,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Camponotus sylvaticus
Camponotus sylvaticus gehört zu den selteneren Ameisenarten in der Ameisenhaltung. Die Tiere sind für Einsteiger geeignet und lassen sich toll beobachten.

Weitere Informationen folgen in Kürze!
Koloniegröße (Königin+...):
Winterverpackung:
24,95 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Crematogaster cf. erecta
Crematogaster cf. erecta hat eine dunkelbraune bis schwarze Färbung. Crematogaster besitzt eine erfolgreiche Waffe. Die Tiere strecken bei Gefahr oder Angriff ihren Hinterleib in die Luft und versprühen ein für andere Insekten meist lähmendes Abwehrsekret...
Koloniegröße (Königin+...):
Winterverpackung:
39,95 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Crematogaster spec.
Diese wunderschöne Crematogaster spec. hat eine rotbraune Färbung, ähnlich wie Mymrica rubra. Crematogaster besitzt eine erfolgreiche Waffe. Die Tiere strecken bei Gefahr oder Angriff ihren Hinterleib in die Luft und versprühen ein für andere Insekten meist lähmendes Abwehrsekret.
Koloniegröße (Königin+...):
Winterverpackung:
39,95 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Formica cf. lemani
Formica cf. lemani ist eine in der Ameisenhaltung seltenere Ameisenart. Man kann sie jedoch in weiten Teilen Europas antreffen. Die glänzend schwarze Farbe in Verbindung mit der Behaarung am Gaster ist ihr Erkennungsmerkmal...
Koloniegröße (Königin+...):
Winterverpackung:
19,94 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 17 bis 24 (von insgesamt 33 Artikeln)