Ameisenkolonien


Camponotus nicobarensis
Diese Art hat eine schöne Gelb-Orange-Färbung. Die Tiere sind sehr robust und vermehren sich schnell. Die Haltung ist einfach, da sie in verschiedenen Habitaten zurechtkommen. Camponotus nicobarensis hat eine chemische Abwehr, welche in geschlossenen Terrarien bei Neststörung zu riechen ist...

Für Anfänger in die Exotenhaltung sehr gut geeignet!
Große Kolonien mit viel Brut. Selbstaufzucht!


Koloniegröße (Königin+...):
Winterverpackung:
64,95 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Crematogaster cf. crinosa

Crematogaster cf. rudis wirkt auf den ersten Blick eher friedlich. Sie sind klein und tiefschwarz. Diese Art besitzt jedoch eine erfolgreiche Waffe. Die Tiere strecken bei Gefahr oder Angriff ihren Hinterleib in die Luft und versprühen ein für andere Insekten meist lähmendes Abwehrsekret. Zudem werden große Kolonien sehr volkszählig.

Koloniegröße (Königin+...):
Winterverpackung:
69,95 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Iridomyrmex bicknelli
Iridomyrmex bicknelli ist eine leicht zu haltende Ameisenart und daher für Anfänger gut geeignet. Sie kann im Allgemeinen gut klettern. Diese australische Art ist eher am Tag aktiv. Iridomyrmex bicknelli kommen mit großen Temperaturschwankungen und längeren Trockenphasen gut zurecht...
Koloniegröße (Königin+...):
Winterverpackung:
149,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 9 bis 16 (von insgesamt 34 Artikeln)