Ameisenkolonien


Camponotus nicobarensis
Diese Art hat eine schöne Gelb-Orange-Färbung. Die Tiere sind sehr robust und vermehren sich schnell. Die Haltung ist einfach, da sie in verschiedenen Habitaten zurechtkommen. Camponotus nicobarensis hat eine chemische Abwehr, welche in geschlossenen Terrarien bei Neststörung zu riechen ist...

Für Anfänger in die Exotenhaltung sehr gut geeignet!
Große Kolonien mit viel Brut. Selbstaufzucht!


Koloniegröße (Königin+...):
Winterverpackung:
64,95 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Camponotus pseudoirritans
Diese Art hat eine auffallend schöne Färbung und ist in der Haltung sehr beliebt. Die Arbeiterinnen von Camponotus pseudoirritans bewegen sich grazil auf langen Beinen. Diese Art fühlt sich sehr schnell gestört, lassen sich dennoch hervorragend halten und beobachten.
Koloniegröße (Königin+...):
Winterverpackung:
69,95 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Camponotus pseudolendus
Camponotus pseudolendus ist eine sehr große, seltene und kaum erforschte Ameisenart. Bei dieser Art haben die Arbeiterinnen nicht wie bei Camponotus singularis einen roten Kopf, sondern sind durchgehend schwarz gefärbt. Ansonsten ähneln sich beide Arten jedoch zumindest in ihrer Größe. Camponotus pseudolendus ist aber deutlich aggressiver und einfacher zu halten...
Koloniegröße (Königin+...):
Winterverpackung:
139,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Camponotus sylvaticus
TOP
Camponotus sylvaticus gehört zu den selteneren Ameisenarten in der Ameisenhaltung. Die Tiere sind für Einsteiger geeignet und lassen sich toll beobachten.

Weitere Informationen folgen in Kürze!
Koloniegröße (Königin+...):
Winterverpackung:
24,95 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Colobopsis leonardi
Koloniegröße (Königin+...):
Winterverpackung:
59,95 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 9 bis 16 (von insgesamt 37 Artikeln)